1970 Porsche 911 ST

Originale 70er-Jahre Rennhistorie & aktuelle FIA Papiere

 

Wir freuen uns sehr, Ihnen einen 1970er Porsche 911 ST mit 70er-Jahre Renngeschichte anbieten zu können.

Das Auto wurde als 2,2 E geboren und ab Werk mit Wettbewerbs-Features wie zum Beispiel einem Überrollbügel ausgeliefert. Bereits in den späten 70ern wurde der 911 mit einem 2,3L Motor bei Rennen eingesetzt, was durch den originalen französischen FIA Wagenpass dokumentiert ist.
Kürzlich wurde der 911 komplett restauriert und nach Gruppe 4 ST-Vorbild entsprechend dem FIA Anhang K aufgebaut. Bei der Farbe Hellgelb handelt es sich um die Originalfarbe.

Der Motor wurde unter Verwendung von Rennteilen wie 906 Nocken und Doppelzündung auf vollen Rennstandard gebracht. Die Karosserie wurde von Grund auf restauriert und - soweit vom Reglement erlaubt - verstärkt. Sie verfügt über ST-breite Kotflügel aus Stahl, einen geschweißten Überrollkäfig sowie GFK Stosstangen und Hauben.

Das Auto hat eine deutsche Straßenzulassung, Porsche Auslieferungsurkunde sowie gültige FIA Papiere.
Es ist ausgesprochen schnell und lässt sich wunderbar handhaben. Dieser ST-Aufbau ist das ideale Fahrzeug für historische Rennveranstaltungen oder sportliche Rallyes.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen oder einen Besichtigungstermin zu kontaktieren.

 

Spezifikationen

  • Rennhistorie aus den späten 70ern
  • Originaler französischer Wagenpass
  • Ab Werk mit Wettbewerbsfeatures ausgeliefert
  • Komplettrestaurierung auf Gruppe 4 'ST' Spezifikation
  • Leistungsfähiger Rennmotor
  • Gültige FIA Papiere
  • Deutsche Strassenzulassung
  • Preis: 195.000 Euro

Interessiert?

Ihnen gefällt das Fahrzeug und Sie wollen weitere Informationen? Schicken Sie uns eine Anfrage und wir werden in Kürze Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.