Wir freuen uns sehr, Ihnen einen einmaligen 1972er Aston Martin DBS V8 anbieten zu können.

Dieser DBS V8, Chassisnummer 10394, ist das zehntletzte gebaute Exemplar. Es wurde am 15. August 1972 über den Händler H.R. Owen Limited an den Erstbesitzer Paolo Sorelli ausgeliefert. Sorelli, ein geborener Italiener, lebte und arbeitete zu dieser Zeit in London und entschied sich daher, seinen DBS V8 in RHD liefern zu lassen. Er spezifizierte das Auto in einzigartigem Tudor-Grün mit senffarbenem Interieur und entschied sich für das heute sehr begehrte Schaltgetriebe.
Nach einigen Jahren überführte er das Auto in sein Sommerhaus in der Toskana und nutzte den es dort nur spärlich bis zum Ende seiner ganze 41 Jahre währenden Haltedauer. 2013 wurde der Aston an seinen zweiten Eigentümer verkauft, einen Sammler aus Deutschland, der das Auto bis heute besitzt.
10394 befindet sich in makellosem Originalzustand und wurde zeitlebens geschätzt und gepflegt.
Es ist eines von lediglich 37 produzierten handgeschalteten DBS V8 und hat nur 50.800 km gelaufen.

Das Auto wird mit Bordwerkzeug, Bedienungsanleitung, Originalbroschüre, vollständigem Schlüsselsatz und ASI- sowie BMI Heritage Trust-Zertifikaten geliefert.

Spezifikationen

  • Wunderbarer Originalzustand
  • Erst 2. hand
  • Matching Numbers
  • Das einzige Exemplar in Tudor Grün
  • Erstes Interieur
  • 1 von nur 37 handgeschalteten DBS V8
  • erst 50.800 km
  • Preis: 195.000 Euro

Interessiert?

Ihnen gefällt das Fahrzeug und Sie wollen weitere Informationen? Schicken Sie uns eine Anfrage und wir werden in Kürze Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.